Foto Herzhafte Rindersteakpfanne mit Süßkartoffeln von WW

Herzhafte Rindersteakpfanne mit Süßkartoffeln

10
10
3
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
40 min
Zubereitungsdauer
40 min
Garzeit
0 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Das Duo von kräftigem Rindfleisch und lieblichen Süßkartoffeln ist ein unschlagbares Team.

Zutaten

Zwiebel/n

1 Stück, mittelgroß

Kartoffeln, Süßkartoffeln

1 Stück, mittelgroß, klein

Kartoffeln

1 Stück, mittelgroß, festkochend

Kohlrabi

1 Knolle(n), mittel

Bohnen (Busch-/Schnitt-/Stangenbohnen)

150 g

Rinderhüftsteak

240 g

Öl, Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

1 TL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Knoblauchpulver

1 Prise(n)

Paprikapulver

1 Prise(n)

Zimt

1 Prise(n)

Chilipulver/Chiliflocken

1 Prise(n)

Zitronen

½ Stück, unbehandelt

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

200 ml, (1 TL Instantpulver)

Petersilie

5 g, glatt

Anleitung

  1. Süßkartoffel, Kartoffel und Kohlrabi schälen, waschen und würfeln. Zwiebel schälen und würfeln. Bohnen waschen und halbieren. Rinderhüftsteaks abspülen, trocken tupfen und in Würfel schneiden.
  2. Öl in einer Pfanne erhitzen, Steakwürfel darin ca. 2–3 Minuten rundherum anbraten, salzen und pfeffern. Anschließend herausnehmen und auf einem Teller beiseite stellen. Zwiebelwürfel und Gewürze im Bratenansatz kurz anbraten. Süßkartoffel-, Karotten- und Kohlrabiwürfel zugeben und ca. 5 Minuten mitbraten.
  3. Von der Zitrone 1–2 TL Saft auspressen. Bohnenhälften in die Pfanne geben, mit Brühe und Zitronensaft ablöschen und zugedeckt ca. 10 Minuten garen. Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken.
  4. Steakwürfel mit Petersilie unterheben und kurz erwärmen. Steakpfanne mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.
  5. GUTEN APPETIT!