Foto Herzhafte Hackfleisch-Gemüse-Spieße mit Joghurt-Senf-Dip von WW

Herzhafte Hackfleisch-Gemüse-Spieße mit Joghurt-Senf-Dip

14
12
12
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
45 min
Zubereitungsdauer
45 min
Garzeit
0 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Eine leckere Kombi für Hackfleischfans und solche, die es werden wollen.

Zutaten

Reis, Langkornreis, trocken

60 g

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

125 ml, (1/2 TL Instantpulver)

Gewürz

2 g, Bruschettagewürz

Paprika

1 Stück, gelb

Zucchini

1 Stück, mittel

Champignons, frisch

250 g

Schalotten

1 Stück

Gemischtes Hackfleisch, roh

200 g

Senf, klassisch

10 g

Tomatenmark

70 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Öl, Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

2 TL

Zitronen

½ Stück, unbehandelt

Magerquark

125 g

Joghurt, Magermilchjoghurt, Natur, bis 0,5 % Fett

50 g

Curry

2 g, Madras

Anleitung

  1. Reis mit Brühe im Topf auf mittlerer Stufe garen. Etwas Bruschettagewürz zufügen. Paprika und Zucchini waschen, Champignons trocken abreiben und halbieren. Zucchini in Scheiben schneiden. Paprika entkernen und in mundgerechte Stücke schneiden. Schalotte schälen und in Spalten schneiden.
  2. Hackfleisch mit 1 Teelöffel Senf, restlichem Bruschettagewürz und Tomatenmark verkneten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Hackmasse zu 12 kleinen Bällchen formen.
  3. Gemüse und Hackbällchen auf Spieße stecken. Öl in einer Pfanne erhitzen. Spieße darin ca. 6–8 Minuten rundherum braten und mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Für den Dip Zitrone halbieren und Saft von 1/2 Zitrone auspressen. Quark mit Joghurt, restlichem Senf und Zitronensaft verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Currypulver würzen. Herzhafte Hackfleisch-Gemüse-Spieße mit Joghurt-Senf-Dip und Reis servieren.