Foto Haselnusswaffeln mit Gewürzaprikosen von WW

Haselnusswaffeln mit Gewürzaprikosen

6
5
5
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
55 min
Zubereitungsdauer
30 min
Garzeit
25 min
Portion(en)
8
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Orangen/Apfelsinen

1 Stück

Apfelsaft

100 ml

Sternanis

2 Stück

Zimt

1 Stange(n)

Nelken

3 Stück

Speisestärke

½ TL

Wasser

1 TL

Aprikosen (Konserve ohne Zucker/Fruchtsüße)

200 g

Bananen

1 Stück, klein

Eier, Hühnereier

3 Stück, Gewichtsklasse M

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Magerquark

250 g

Rapsöl

2 EL

Apfelmark

60 g

Weizenmehl

150 g

Haselnüsse

50 g, gemahlen

Mineralwasser

100 ml

Anleitung

  1. Für die Gewürzaprikosen Orangenschale fein abreiben und den Saft auspressen. Beides mit Apfelsaft, Sternanis, Zimt und Gewürznelken in einem kleinen Topf aufkochen und auf mittlerer Stufe 4–5 Minuten kochen. Stärke mit Wasser anrühren, zum Saft-Mix geben und kurz aufkochen. Aprikosen in Spalten schneiden. Saft-Mix durch ein Sieb gießen, Aprikosenspalten zugeben und abkühlen lassen.
  2. Für die Waffeln Banane schälen und mit einer Gabel fein zerdrücken. Eier trennen und Eiklar mit Salz steif schlagen. Quark mit Eigelb, Öl, Apfelmark und Bananenmus glatt rühren. Mehl mit gemahlenen Haselnüssen und Mineralwasser unterrühren. Eischnee vorsichtig unterheben.
  3. Waffelteig portionsweise in das vorgeheizte Waffeleisen geben und je ca. 3 Minuten zu 8 kleinen, goldbraunen Waffeln backen. Haselnusswaffeln mit Gewürzaprikosen servieren.