Foto Halloumi-Paprika-Päckchen von WW

Halloumi-Paprika-Päckchen

8
7
7
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
50 min
Zubereitungsdauer
25 min
Garzeit
25 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Paprika

4 Stück, rot

Grillkäse/Halloumi, 45 % Fett i. Tr.

200 g

Öl, Rapsöl

1 TL

Kräuter der Provence

½ TL

Zitronen

½ Stück

Essig, Balsamicoessig

1 EL

Senf, klassisch

1 TL, körnig

Cocktailtomaten

10 Stück

Petersilie

1 Hand voll

Linsen (Konserve)

250 g, Puy-Linsen

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Anleitung

  1. Backofengrill auf hoher Stufe vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen, Paprika darauflegen und 10-12 Minuten im Backofen rösten, bis sie gar und gebräunt sind. Ca. 5 Minuten abkühlen lassen, dann Schale vorsichtig abziehen. Paprika jeweils an einer Seite längs einschneiden, Ober- und Unterseite entfernen und entkernen.
  2. Halloumi in vier gleich große Stücke schneiden, mit Öl bestreichen und mit Kräutern bestreuen. Jeweils 1 Halloumistück in jede Paprika geben. Paprika zu Päckchen formen, mit Küchengarn umwickeln und etwas flach drücken.
  3. Grillpfanne auf mittlerer Stufe erhitzen und Päckchen darin ca. 10 Minuten bei einmaligem Wenden braten, bis die Paprika leicht gebräunt und der Käse weich ist. Beiseitestellen und warmhalten.
  4. Zitronenhälfte auspressen und mit Essig und Senf in einer Schüssel vermischen. Tomaten halbieren und Petersilie grob hacken. Linsen abgießen, abspülen und mit Tomaten und Petersilie in die Schüssel geben. Vermischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Halloumi-Paprika-Päckchen mit Linsensalat servieren.