Foto Hähnchen-Pita mit Zaziki von WW

Hähnchen-Pita mit Zaziki

7
6
6
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
50 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
35 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Köstlich mariniertes Fleisch mit Zaziki in knusprigen Pita-Taschen: Diesen griechischen Mini-Döner gibt’s demnächst öfter als leichtes Mittagessen!

Zutaten

Zitronensaft

2 EL, frisch

Sojasauce

2 EL

Honig

1 EL

Öl, Olivenöl

2 TL

Knoblauch

2 Zehe(n), zerkleinert

Hähnchenbrustfilet, roh

500 g

Joghurt, Magermilchjoghurt, Natur, bis 0,5 % Fett

150 g

Gurke, Salatgurken/Schlangengurken

½ Stück, entkernt und geraspelt

Dill

1 EL, gehackt

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Pita

4 Stück

Anleitung

  1. Backofen auf 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) vorheizen.
  2. Zitronensaft, Sojasauce, Honig, Öl und 1 Knoblauchzehe in einer großen Schüssel verrühren. Hähnchenbrustfilet darin wälzen, so dass es rundum mit der Marinade benetzt ist.
  3. Hähnchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und für 25 Minuten im Ofen garen. Zwischendurch das Fleisch mit der restlichen Marinade bepinseln.
  4. Joghurt, Gurke, Dill und die übrig gebliebene Knoblauchzehe in einer Schüssel zu Zaziki verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. Hähnchen auskühlen lassen und in Streifen schneiden. Fleisch in das Zaziki rühren und die Pita-Taschen damit füllen.