Foto Hähnchen in Broccoli-Spargel-Sauce von WW

Hähnchen in Broccoli-Spargel-Sauce

8
7
7
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
50 min
Zubereitungsdauer
50 min
Garzeit
0 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
So unverschämt zart, so unverschämt lecker. Dank Wildreis besonders sättigend.

Zutaten

Broccoli

500 g

Spargel

600 g, weiß

Hähnchenbrustfilet, roh

500 g

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

750 ml, (3 TL Instantpulver)

Reis, Wildreismischung, trocken

200 g, unzubereitet

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Margarine, Halbfettmargarine, 39 % Fett

1 EL

Mehl, Weizenmehl

1 EL

Milch, fettarm, 1,5 % Fett/fettarme Milch

100 ml

Saure Sahne/Sauerrahm, 10 % Fett

2 EL

Pfeffer

1 Prise(n)

Zitronensaft

1 TL

Worcestersauce

1 Spritzer

Schnittlauch

1 EL, in Ringen

Anleitung

  1. Broccoli waschen und in Röschen teilen. Spargel schälen, die holzigen Enden abschneiden und Spargel in Stücke schneiden. Hähnchenbrustfilet abspülen, trocken tupfen und in Stücke schneiden. Brühe mit Hähnchenbruststücken aufkochen, Broccoliröschen und Spargelstücke zufügen und zugedeckt ca. 10 Minuten köcheln lassen. Reis nach Packungsanweisung in Salzwasser garen.
  2. Hähnchenbruststücke und Gemüse abgießen, dabei 400 ml Brühe auffangen. Margarine in einem Topf schmelzen und Mehl darin hellgelb anschwitzen. Unter Rühren mit Milch und Brühe ablöschen und aufkochen.
  3. Hähnchen- und Spargelstücke mit Broccoliröschen unterheben, mit saurer Sahne verfeinern und mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und Worcestersauce würzen. Hähnchen in Broccoli-Spargel-Sauce mit Schnittlauch bestreuen und mit Reis servieren.