Foto Hackomelettes mit Champignons von WW

Hackomelettes mit Champignons

9
3
3
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
35 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
20 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Ein leckeres Omelette mit Geflügelhack und gebratenen Pilzen.

Zutaten

Champignons, frisch

400 g

Perlzwiebeln (Konserve)

110 g, entspricht 1 Glas

Eier, Hühnereier

4 Stück, Gewichtsklasse M

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Öl, Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

2 TL

Geflügelhackfleisch, mager, hergestellt aus Geflügelbrustfilet

200 g, aus Putenbrustfilet

Paprikapulver

1 Prise(n)

Frischkäse, bis 5 % Fett absolut

3 EL, mit Kräutern

Petersilie

2 TL, gehackt, glatt

Anleitung

  1. Champignons trocken abreiben und in Scheiben schneiden. Perlzwiebeln abtropfen lassen.
  2. 2 Eier schaumig aufschlagen, salzen und pfeffern. 1 TL Öl in einer Pfanne erhitzen, Eiermasse dazugeben und zugedeckt ca. 5–6 Minuten stocken lassen. Omelette herausnehmen und im Backofen bei 60° C warm stellen. Restliches Öl in der Pfanne erhitzen. Aus restlichen Eiern, Salz und Pfeffer ein zweites Omelette zubereiten und warm stellen.
  3. Hackfleisch im Bratensatz krümelig anbraten und mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Champignonscheiben und Perlzwiebeln dazugeben, ca. 2 Minuten anbraten und zugedeckt weitere ca. 2 Minuten garen. Gemüse mit Frischkäse und Petersilie verfeinern und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Champignon-Hack-Mischung auf Omelettes verteilen und Omelettes zusammenklappen. Nach Wunsch mit Chiliflocken und Oregano garnieren und mit restlicher Füllung servieren.