Foto Hackbällchen Mediterran von WW

Hackbällchen Mediterran

8
8
8
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
40 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
20 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Zwiebel/n

1 Stück, mittelgroß, rot

Paprika

2 Stück, gelb

Zucchini

1 Stück, mittel

Toastbrot, Vollkorntoast

1 Scheibe(n), klein

Schafskäse/Feta 25 % Fett i. Tr. (9 % Fett absolut)

50 g

Tatar, roh

600 g

Minze

1 TL, gehackt

Paprikapulver

1 TL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Öl, Rapsöl

1 TL

Tomaten, passiert

500 g

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

150 ml, (1/2 TL Instantpulver)

Oregano

2 TL, gehackt

Zucker, Brauner Zucker

2 g, 1 Prise

Kritharaki (griechische Hartweizennudeln), trocken

160 g

Anleitung

  1. Zwiebel schälen und würfeln. Paprika mit Zucchini waschen, Paprika entkernen und beides in Würfel schneiden. Toast in Wasser einweichen und gut ausdrücken. Schafskäse zerbröseln, mit Tatar, Toast, Minze, Paprikapulver, Salz und Pfeffer vermischen und daraus mit feuchten Händen 12 Bällchen formen.
  2. Öl in einer großen Pfanne auf hoher Stufe erhitzen, Zwiebelwürfel darin ca. 2 Minuten anbraten, mit Tomaten und Brühe ablöschen, mit 1 TL Oregano und Zucker verfeinern und mit Salz und Pfeffer würzen. Kritharaki, Paprika- und Zucchiniwürfel unterrühren, Hackbällchen daraufsetzen und auf mittlerer Stufe mit Deckel ca. 15 Minuten garen. Hackbällchen Mediterran mit restlichem Oregano bestreut servieren.