Foto Hackbällchen Mediterran mit Veggie Hack von WW

Hackbällchen Mediterran mit Veggie Hack

10
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
30 min
Zubereitungsdauer
10 min
Garzeit
20 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Zwiebel/n

1 Stück, groß, rote

Paprika

2 Stück, gelbe

Zucchini

1 Stück, mittel

Vollkorntoast

1 Scheibe(n), klein

Veggie Hack/vegetarisches Hackfleisch auf Soja-Basis

600 g

Minze

1 TL, gehackt

Paprikapulver

1 TL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Rapsöl

1 TL

Tomaten, passiert

1 Packung(en)

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

150 ml, (1/2 TL Instantpulver)

Oregano

2 TL, gehacktes

Brauner Zucker

1 g, 1 Prise

Kritharaki (griechische Hartweizennudeln), trocken

160 g

Anleitung

  1. Zwiebel schälen und würfeln. Paprika mit Zucchini waschen, Paprika entkernen und beides in Würfel schneiden. Toast in Wasser einweichen und gut ausdrücken, mit Veggie Hack/vegetarisches Hackfleisch auf Soja-Basis, Toast, Minze, Paprikapulver, Salz und Pfeffer vermischen und daraus mit feuchten Händen 12 Bällchen formen.
  2. Öl in einer großen Pfanne auf hoher Stufe erhitzen, Zwiebelwürfel darin ca. 2 Minuten anbraten, mit Tomaten und Brühe ablöschen, mit 1 TL Oregano und Zucker verfeinern und mit Salz und Pfeffer würzen. Kritharaki, Paprika- und Zucchiniwürfel unterrühren, Veggie-Hackbällchen daraufsetzen und auf mittlerer Stufe mit Deckel ca. 15 Minuten garen. Hackbällchen Mediterran mit restlichem Oregano bestreut servieren.