Grüner Spargel in Kalbsröllchen

9
9
9
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
45 min
Zubereitungsdauer
25 min
Garzeit
20 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Grüner Spargel schmeckt etwas herzhafter als weißer Spargel und hat eine kürzere Garzeit.

Zutaten

Spargel

1300 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Kalbsschnitzel

4 Stück, (à 120 g)

Nudeln, trocken, jede Sorte

200 g, Tagliatelle

Öl, Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

1 EL

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

250 ml, (1 TL Instantpulver)

Saucenbinder (Instantpulver)

1 TL, hell

Saure Sahne/Sauerrahm, 10 % Fett

2 EL

Pfefferkörner

1 TL, eingelegt, grün

Anleitung

  1. Spargel waschen, das untere Drittel schälen und Spargel in Salzwasser ca. 10 Minuten garen. Kalbsschnitzel trocken tupfen, flach klopfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Spargelstangen abtropfen lassen, Schnitzel damit belegen, einrollen und mit Spießen feststecken. Restlichen Spargel in Stücke schneiden. Nudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser garen.
  2. Öl in einer Pfanne erhitzen, Kalbsröllchen darin ca. 5–8 Minuten rundherum braten und herausnehmen. Spargelstücke im Bratensatz anbraten, mit Brühe ablöschen, Saucenbinder einrühren und ca. 5 Minuten einkochen lassen. Mit saurer Sahne und grünem Pfeffer verfeinern und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kalbsröllchen in der Spargelsauce kurz erwärmen,. Nudeln abgießen. Kalbsröllchen mit Spargelsauce und Nudeln servieren.