Foto Grillburger von WW

Grillburger

9
8
8
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
30 min
Zubereitungsdauer
25 min
Garzeit
5 min
Portion(en)
6
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Ein Burger wie er sein muss: Knackiges Gemüse, saftiges Fleisch und eine würzige Sauce – lecker!

Zutaten

Joghurt, Magermilchjoghurt, Natur, bis 0,5 % Fett

150 g

Mayonnaise/Salatcreme, bis 10 % Fett

2 EL

Senf, klassisch

2 EL

Petersilie

1 EL, gehackt, (frisch oder TK)

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Gewürzgurke/n

2 Stück

Tomatenmark

2 TL

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

1½ EL, (1 Prise Instantpulver)

Honig

1 TL

Worcestersauce

3 Spritzer

Tabasco

3 Spritzer

Tomaten, frisch

6 Stück

Gurke, Salatgurken/Schlangengurken

1 Stück

Salat, Romanasalat/Römersalat

1 Stück

Zwiebel/n

1 Stück, mittelgroß

Tatar, roh

600 g

Magerquark

150 g

Paprikapulver

1½ TL

Brötchen, Vollkornbrötchen

6 Stück

Röstzwiebeln

3 EL

Anleitung

  1. Für die Joghurtcreme Joghurt mit Salatcreme, 1 EL Senf und Petersilie verrühren, salzen und pfeffern. Für die Tomatensauce Gewürzgurken abtropfen lassen und fein würfeln. Mit Tomatenmark, Brühe und Honig verrühren und mit Worcestersauce und Tabasco abschmecken. Für den Belag Tomaten und Gurke waschen und in Scheiben schneiden. Romanasalat waschen und trocken schleudern.
  2. Für die Burger Zwiebel schälen und fein würfeln. Mit Tatar, Quark und restlichem Senf verkneten. Mit 1 TL Salz, Paprikapulver und Pfeffer würzen. Aus der Masse 6 Frikadellen formen und auf dem Grill ca. 3–5 Minuten von jeder Seite grillen.
  3. Vollkornbrötchen aufschneiden und je eine Hälfte mit Joghurtcreme und eine Hälfte mit Tomatensauce bestreichen. Mit Salatblättern, einigen Tomatenscheiben, Frikadellen und einigen Gurkenscheiben belegen. Mit Röstzwiebeln bestreuen und zusammenklappen. Mit restlichem Gemüse als Beilage servieren.