Foto Geschnetzeltes mit Champignons und Tagliatelle von WW

Geschnetzeltes mit Champignons und Tagliatelle

12
12
12
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
35 min
Zubereitungsdauer
10 min
Garzeit
25 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Lust auf was Deftiges? Das feine Geschnetzelte mit Bandnudeln und Pilzen schmeckt der ganzen Familie.

Zutaten

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Champignons, frisch

400 g, braun

Schalotten

2 Stück

Schweineschnitzel, roh

240 g, vorzugsweise Schweinerücken

Öl, Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

2 TL

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

250 ml, (1 TL Instantpulver)

Petersilie

10 g

Nudeln (Frischprodukt/Kühltheke)

200 g

Sahne, Kochsahne, 15 % Fett

6 EL

Essig

3 TL

Anleitung

  1. Reichlich Salzwasser (ca. 2 l) aufkochen. Inzwischen Champignons trocken abreiben und vierteln. Schalotten schälen und würfeln. Schweinerücken waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden.
  2. Öl in eine Pfanne erhitzen, Fleischstreifen darin ca. 2–3 Minuten rundherum anbraten und auf einem Teller beiseite stellen. Champignonsviertel und Schalottenwürfel im Bratensatz kurz anbraten, mit Brühe ablöschen und ca. 6–7 Minuten köcheln lassen.
  3. Petersilie waschen, trocken schütteln, Blätter vom Stiel zupfen und fein hacken. Tagliatelle im kochenden Salzwasser ca. 4 Minuten al dente kochen.
  4. Pilzsauce mit Kochsahne und 2–3 TL Essig (am besten eignet sich heller Balsamico) verfeinern. Fleischstreifen unterheben und kurz erwärmen.
  5. Nudeln im Sieb abgießen. Geschnetzeltes mit Salz abschmecken und mit Petersilie bestreuen. Geschnetzeltes mit Champignons und Tagliatelle auf Tellern anrichten und servieren.