Foto Geschichtetes Ratatouille mit Kräutercouscous von WW

Geschichtetes Ratatouille mit Kräutercouscous

9
9
9
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
35 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
15 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Ein Rezept aus der WW Kochbox! Ganz nach dem Motto: Entspann' dich - und lass' dich von tollen Rezepten und Zutaten überraschen! Bestell dir deine Kochbox online in unserem WW Shop.

Zutaten

Auberginen

1 Stück, klein

Öl, Olivenöl

4 TL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Zucker

1 Prise(n)

Zucchini

1 Stück, klein, grün

Oregano

10 g

Thymian

5 g

Rosmarin

5 g

Paprika

1 Stück, klein, gelb

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

250 ml, (1 TL Instantpulver)

Tomaten, frisch

2 Stück

Schalotten

2 Stück

Tomatenmark

70 g

Essig

1 EL

Couscous, trocken

110 g

Anleitung

  1. Ofen auf 250° C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Aubergine waschen, Enden entfernen, in 0,5 cm dünne Scheiben schneiden, auf ein Backblech legen und mit 2 TL Olivenöl beträufeln, salzen und im Ofen ca. 10 Min. auf mittlerer Schiene backen. Derweil Zucchini waschen, Enden entfernen und in 0,5 cm dünne Scheiben schneiden. Kräuter waschen, trockenschütteln und fein hacken.
  2. Paprika waschen, halbieren, entstrunken, entkernen, vierteln und mit der Hautseite nach oben mit auf das Backblech legen. Paprikaviertel im Ofen auf höchster Schiene ca. 8 Minuten rösten bis die Haut beginnt, schwarz zu werden. 250 ml Brühe in einem kleinen Topf aufkochen.
  3. Tomaten waschen und ca. 1 cm klein würfeln. 2 Schalotten halbieren, schälen, hacken und zusammen mit 1 TL Olivenöl und Tomatenmark ca. 3 Min. in einer Pfanne auf hoher Stufe anbraten. Tomatenwürfel, 1 Prise Zucker, 1 EL Essig sowie 1/3 der Kräuter zugeben und 10 Min. auf niedriger Stufe köcheln. Couscous in die Brühe geben und ca. 8 Minuten quellen lassen.
  4. Indes Zucchinischeiben mit 1 TL Olivenöl in einer Pfanne ca. 3 Min. anbraten. Gemüse aus dem Ofen holen und vorsichtig die Haut der Paprika abziehen. In einer Auflaufform abwechselnd Auberginen, Zucchini und Paprika schichten und im ausgeschalteten Ofen warm halten.
  5. Tomaten im hohen Gefäß pürieren, mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker abschmecken und über das Gemüse geben. Restliche Kräuter zum Couscous geben, mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit dem Ratatouille servieren.