Foto Gemüsetaler mit Frühlingskräuterdip von WW

Gemüsetaler mit Frühlingskräuterdip

4
3
2
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
50 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
35 min
Portion(en)
6
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Ein echter Familienklassiker: Bunte Gemüsetaler, die bei Groß und Klein beliebt sind!

Zutaten

Kräuter

1 Bund, Frühlingskräuter (frisch oder TK)

Magerquark

250 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Zucchini

150 g

Zwiebel/n

1 Stück, mittelgroß

Karotten/Möhren

200 g

Kartoffeln

200 g, festkochend

Mehl, Weizenmehl

2 EL

Eier, Hühnereier

1 Stück, Gewichtsklasse M

Nüsse, Haselnüsse

1 EL, gehackt

Muskatnuss

1 Prise(n)

Öl, Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

6 TL

Anleitung

  1. Für den Dip Frühlingskräuter waschen, trocken schütteln und fein hacken. Quark mit Kräutern verrühren, salzen und pfeffern.
  2. Zucchini waschen und grob raspeln. Zwiebel, Karotten und Kartoffeln schälen. Zwiebel fein würfeln und Karotten mit Kartoffeln grob raspeln. Gemüseraspel in ein Sieb geben, ausdrücken und in einer Schüssel mit Mehl, Ei, Zwiebelwürfel und Haselnüssen vermengen. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.
  3. Öl portionsweise in einer Pfanne erhitzen und aus dem Teig bei niedriger Hitze nacheinander 18 Gemüsetaler abbacken, dabei von jeder Seite vorsichtig ca. 2–3 Minuten braten. Gemüsetaler auf einer Servierplatte anrichten und mit Dip servieren.