Foto Gemüsestrudel mit Estragoncreme von WW

Gemüsestrudel mit Estragoncreme

4
4
4
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 45 min
Zubereitungsdauer
35 min
Garzeit
40 min
Portion(en)
12
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Strudel muss nicht immer süß sein. Diese köstliche herzhafte Gemüsevariante müssen Sie probieren!

Zutaten

Mehl, Weizenmehl

170 g

Öl, Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

3 EL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Essig, Weinessig

1 EL, Weißweinessig

Wasser

50 ml

Frühlingszwiebeln/Lauchzwiebeln

1 Bund

Karotten/Möhren

4 Stück, mittel

Kohlrabi

1 Knolle(n), mittel

Saft, Gemüsesaft

300 ml

Pfeffer

1 Prise(n)

Kräuter der Provence

1 TL, getrocknet

Crème légère

6 EL

Joghurt, Natur, bis 1,8 % Fett, fettarm

400 g

Zitronensaft

1 TL

Estragon

½ TL

Zucker

1 Prise(n)

Anleitung

  1. 150 g Mehl, 2 EL Öl, 1/2 TL Salz, Essig und Wasser zu einem Teig verkneten und ca. 30 Minuten zugedeckt ruhen lassen.
  2. Lauchzwiebeln waschen und in Ringe schneiden. Karotten und Kohlrabi schälen und fein würfeln. Restliches Öl in einer Pfanne erhitzen und Lauchzwiebelringe mit Karotten- und Kohlrabiwürfel darin ca. 5 Minuten anbraten. Mit Gemüsesaft ablöschen und ca. 5 Minuten garen. Gemüse mit Salz, Pfeffer und Kräutern der Provence würzen, leicht abkühlen lassen und restliche Flüssigkeit abgießen.
  3. Backofen auf 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) vorheizen. Teig auf der Arbeitsfläche sehr dünn zu einem Rechteck (ca. 30 x 40 cm) ausrollen. Ein Geschirrtuch mit restlichem Mehl bestäuben und Teig darauflegen. Gemüse auf dem Teig verteilen und einen ca. 2 cm breiten Rand frei lassen. Die kurzen Seiten einklappen und Strudel längs mit Hilfe des Tuches einrollen.
  4. Strudel auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 30 Minuten backen. Créme légère, Joghurt, Zitronensaft und Estragon verrühren und mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Gemüsestrudel mit Estragoncreme servieren.