Foto Gemüsepfanne mit Estragonsahne von WW

Gemüsepfanne mit Estragonsahne

10
9
9
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
40 min
Zubereitungsdauer
10 min
Garzeit
30 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Die Blätter des Estragons haben ein zartes Anisaroma und geben somit diesem herrlich leichten Pfannengericht eine delikate Würze.

Zutaten

Karotten/Möhren

250 g

Kohlrabi

400 g

Frühlingszwiebeln/Lauchzwiebeln

2 Stück

Öl, Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

2 TL

Mehl, Weizenmehl

1 TL

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

100 ml, (1/2 TL Instantpulver)

Zuckererbsenschoten

100 g

Erbsen

100 g, (TK)

Reis, Langkornreis, trocken

80 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Estragon

½ Bund

Sahne, Kochsahne, 15 % Fett

6 EL

Senf, klassisch

1 TL, körnig

Pfeffer

1 Prise(n)

Anleitung

  1. Karotten, Kohlrabi und Frühlingszwiebeln klein schneiden und in Öl in einer Pfanne ca. 3 Minuten rundherum anbraten. Mit Mehl bestäuben und Brühe angießen. Aufkochen und zugedeckt ca. 10 Minuten bei mittlerer Hitze garen.
  2. In der Zwischenzeit Zuckererbsenschoten halbieren. Mit Erbsen zum Gemüse geben und ca. weitere 10 Minuten mitgaren. Reis in Salzwasser nach Packungsanweisung garen. Die Blättchen von Estragon von den Stielen zupfen. Mit Kochsahne und Senf pürieren. Estragonsahne zum Gemüse geben, nochmals kurz aufkochen, salzen und pfeffern. Gemüse mit dem Reis servieren.