Foto Gegrilltes Rindersteak mit Aprikosen-Chutney von WW

Gegrilltes Rindersteak mit Aprikosen-Chutney

5
5
5
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
7 Std. 45 min
Zubereitungsdauer
30 min
Garzeit
15 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Fruchtiges Chutney passt perfekt zu Gegrilltem.

Zutaten

Chilischote/n

1 Stück, rot

Buttermilch, Natur

170 ml

Senf, klassisch

1 TL

Thymian

1 TL

Rindersteak

250 g, (2 Stück)

Zwiebel/n

2 Stück, mittelgroß

Aprikosen, frisch

200 g, entsteint

Öl, Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

1 TL

Essig, Weinessig

3 EL, Weißweinessig

Honig

1 TL

Wasser

5 EL

Senfkörner

1 TL, zerstoßen

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Thymian

½ TL, Zitronenthymian

Zucchini

2 Stück, mittel

Paprika

1 Stück, rot

Tomaten, frisch

4 Stück

Salz, Kräutersalz

1 Prise(n)

Anleitung

  1. Chilischote entkernen, fein hacken und mit Buttermilch, Senf und Thymian verrühren, Fleisch darin einlegen und ca. 6 Stunden im Kühlschrank marinieren.
  2. Für das Aprikosen-Chutney Zwiebeln und Aprikosen würfeln. Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebeln darin dünsten, Aprikosen, Essig, Honig, Wasser und Senfkörner zufügen und alles ca. 15 Minuten köcheln. Chutney mit Salz, Pfeffer und Zitronenthymian abschmecken, abkühlen lassen und ca. 1 Stunde kalt stellen.
  3. Für das Grillgemüse Zucchini längs in Scheiben und Paprika in Streifen schneiden und auf eine Alu-Grillschale setzen. Tomaten auf Alufolie legen, alles mit Kräutersalz würzen. Alufolie verschließen. Zucchini und Paprika ca. 10 Minuten, Tomaten ca. 3 Minuten grillen.
  4. Steaks aus der Marinade nehmen, trocken tupfen, salzen, pfeffern und von beiden Seiten ca. 4 Minuten grillen. Rindersteaks mit Zitronenthymian garnieren und mit Aprikosen-Chutney und Grillgemüse servieren.