Gegrillte Dorade

4
0
0
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
35 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
20 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Ein Muss für alle Fischfreunde – Dorade frisch vom Grill, einfach nur lecker.

Zutaten

Dorade/Goldbrasse, roh

4 Filet(s)

Zitronen

1 Stück, unbehandelt

Knoblauch

1 Zehe(n)

Basilikum

1 Bund

Petersilie

2 EL, gehackt, (frisch oder TK)

Oregano

1 TL, getrocknet

Thymian

1 TL, getrocknet

Zitronensaft

2 EL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Öl, Olivenöl

1 TL

Anleitung

  1. Doradenfilets abspülen und trocken tupfen. Zitrone in dünne Streifen schneiden. Mit Knoblauch, Petersilie, Oregano, Thymian und Zitronensaft vermischen, salzen und pfeffern.
  2. Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen. Kräutermasse auf den Doradenfilets verteilen, zusammenklappen und mit Holzspießen feststecken. Doradenfilets mit Öl bestreichen und je auf ein Stück Alufolie setzen. Zitronenscheiben auf den Filets verteilen. Alufolienpäckchen verschließen, im vorgeheizten Backofen auf mittlerer Schiene ca. 20 Minuten garen und servieren.