Foto Gefüllte Muschelnudeln mit Eiersalat von WW

Gefüllte Muschelnudeln mit Eiersalat

2
1
1
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
30 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
10 min
Portion(en)
12
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Nudeln, trocken, jede Sorte

70 g, 12 große Muschelnudeln

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Eier, Hühnereier

3 Stück, Gewichtsklasse M, (Größe M)

Frühlingszwiebeln/Lauchzwiebeln

2 Stück

Gewürzgurke/n

2 Stück

Radieschen

3 Stück

Schinken, gekocht/Kochschinken (ohne Fettrand)

2 Scheibe(n)

Schnittlauch

¼ Bund

Petersilie

¼ Bund

Joghurt, Magermilchjoghurt, Natur, bis 0,5 % Fett

80 g

Mayonnaise/Salatcreme, bis 23 % Fett

3 EL

Senf, klassisch

1 TL

Zitronensaft

1 TL

Anleitung

  1. Nudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser garen, abgießen und abschrecken. Eier in kochendem Wasser 8–10 Minuten hart kochen, abschrecken und pellen.
  2. Frühlingszwiebeln waschen und in feine Ringe schneiden. Gewürzgurken fein würfeln. Radieschen waschen und mit Schinken in feine Streifen schneiden. Schnittlauch und Petersilie waschen und trocken schütteln. Schnittlauch in feine Ringe schneiden und Petersilie hacken. Eier würfeln.
  3. Für den Eiersalat Joghurt mit Salatcreme, Senf, Schnittlauch, Zitronensaft, Radieschen, Schinken, Gewürzgurken, Frühlingszwiebeln und Eiern verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Muschelnudeln mit Eiersalat füllen und mit Petersilie bestreut servieren.