Foto Gefleckte Frischkäsetorte von WW

Gefleckte Frischkäsetorte

5
5
5
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
4 Std. 50 min
Zubereitungsdauer
50 min
Garzeit
0 min
Portion(en)
12
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Leckerer Keksboden trifft cremigen Fruchtbelag – gelingt ganz einfach im Kühlschrank.

Zutaten

Butterkekse

160 g

Margarine, Halbfettmargarine, 39 % Fett

100 g

Rhabarber

1 Stange(n)

Erdbeeren, frisch

250 g

Zucker, Vanillezucker

3 Päckchen

Zitronen

1 Stück

Magerquark

250 g

Frischkäse, bis 5 % Fett absolut

200 g

Zucker

2 TL, nach Geschmack

Gelatine Fix/Sofort-Gelatine

3 Packung(en), klein, unzubereitet

Anleitung

  1. Butterkekse in einen Gefrierbeutel füllen und mit einem Nudelholz oder Fleischklopfer fein zerbröseln. Margarine schmelzen und mit den Keksbröseln verrühren. In eine mit Backpapier ausgelegte Springform (Ø 26 cm) drücken. Ca. 30 Minuten kalt stellen und fest werden lassen. Rhabarber und Erdbeeren putzen und in kleine Stücke schneiden, mit Vanillezucker aufkochen und pürieren. Zitronensaft auspressen.
  2. Quark mit Frischkäse und Zitronensaft zu einer glatten Creme verrühren und mit Zucker abschmecken. 2 Beutel Gelatine Fix nach Packungsanweisung zugeben. Quarkcreme sofort auf den Boden streichen und mit einem Löffel Vertiefungen in die Creme drücken.
  3. Restlichen Beutel Gelatine Fix nach Packungsanweisung in das Erdbeer-Rhabarber-Püree einrühren. Fruchtkompott sofort in die Vertiefungen geben. Torte ca. 4 Stunden kalt stellen und servieren.
  4. Tipp: Wenn Sie keinen Rhabarber und keine frischen Erdbeeren bekommen, können Sie auch 350 g TK-Erdbeeren verwenden. Der ProPoints™Wert bleibt gleich.