Foto Gebackene Lammlachse mit Ofengemüse von WW

Gebackene Lammlachse mit Ofengemüse

6
6
4
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std.
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
45 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Auberginen

4 Stück, klein

Paprika

1 Stück, rot

Zwiebel/n

1 Stück, mittelgroß, rot

Kartoffeln

400 g, rotschalig

Paprikapulver

2 TL, geräuchert

Oregano

2 TL, getrocknet

Rosmarin

2 EL, gehackt

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Tomaten (Konserve)

400 g, stückig

Ricotta

120 g

Lammfilet

400 g, -lachse (4 Stück à 100 g)

Anleitung

  1. Auberginen waschen und der Länge nach halbieren. Paprika waschen, entkernen und in Streifen schneiden. Zwiebel schälen und in Spalten schneiden. Kartoffeln waschen und halbieren.
  2. Backofen auf 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) vorheizen. Paprikapulver mit Oregano, Rosmarin, Salz und Pfeffer vermischen. Tomaten in eine Auflaufform (ca. 20 x 30 cm) geben, Auberginenhälften, Paprikastreifen, Zwiebelspalten und Kartoffelhälften zufügen und mit der Hälfte der Paprika-Würzmischung bestreuen. Im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 30 Minuten garen.
  3. Ricotta zerbröseln. Lammlachse trocken tupfen, auf das Gemüse legen, mit restlicher Paprika-Würzmischung und mit Ricotta bestreuen, weitere ca. 15 Minuten im Backofen garen und Lammlachse mit Ofengemüse servieren.