Foto Garnelenbällchen mit Ingwer-Zitronengras-Dip von WW

Garnelenbällchen mit Ingwer-Zitronengras-Dip

4
2
2
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
30 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
10 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Schalotten

1 Stück

Chilischote/n

1 Stück, rot

Garnelen, ohne Schale

400 g

Eier, Hühnerei, Eigelb

1 Stück

Speisestärke

1 EL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Sesam

2 EL

Zitronengras

½ Stange(n)

Ingwer

1 Stückchen, (ca. 1 cm)

Mayonnaise/Salatcreme, bis 10 % Fett

1 EL

Joghurt, Magermilchjoghurt, Natur, bis 0,5 % Fett

150 g

Öl, Sesamöl

1 TL

Anleitung

  1. Schalotte schälen. Chilischote waschen, entkernen und mit Schalotte fein würfeln. Garnelen abspülen, trocken tupfen, fein hacken und mit Schalotten-, Chiliwürfeln, Eigelb, Stärke, Salz und Pfeffer vermengen. Aus der Masse mit feuchten Händen 16 kleine Bällchen formen. Sesam auf einem tiefen Teller verteilen und Garnelenbällchen darin wälzen.
  2. Zitronengras waschen und sehr fein hacken. Ingwer schälen und reiben. Salatcreme mit Joghurt, Ingwer und Zitronengras verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Öl in einer Pfanne auf mittlerer bis hoher Stufe erhitzen und Garnelenbällchen darin ca. 10 Minuten rundherum braten. Garnelenbällchen mit Ingwer-Zitronengras-Dip servieren.