Foto Garnelen mit Tomatensauce und Peperoni von WW

Garnelen mit Tomatensauce und Peperoni

7
6
6
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
25 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
10 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Dieses Gericht für Zwei ist schnell gemacht und beeindruckt durch feine und gesunde Zutaten: Zarte Garnelen harmonieren mit Gnocchi und Tomaten.

Zutaten

Garnelen, ohne Schale

240 g, küchenfertig

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Zitronensaft

3 TL

Öl, Olivenöl

1 TL

Peperoni, eingelegt in Lake

4 Stück

Salbei

5 Blatt/Blätter

Knoblauch

2 Zehe(n)

Tomaten (Konserve)

500 g, stückig

Tomaten, frisch

4 Stück

Gnocchi (Fertigprodukt)

240 g

Pfeffer

1 Prise(n)

Zucker

1 Prise(n)

Anleitung

  1. Garnelen salzen und mit Zitronensaft beträufeln. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und Garnelen darin ca. 3 Minuten anbraten. Peperoni in Ringe, Salbei in Streifen schneiden und Knoblauch zerdrücken. Alles zu den Garnelen geben und kurz andünsten.
  2. Mit stückigen Tomaten ablöschen und ca. 5 Minuten köcheln lassen. Tomaten in Würfel schneiden, unterheben und erhitzen. Gnocchi nach Packungsanweisung zubereiten. Sauce mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken und mit Gnocchi servieren.