Foto Frikadellen mit Cocktaildip und Blumenkohl von WW

Frikadellen mit Cocktaildip und Blumenkohl

8 - 10
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
40 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
25 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Blumenkohl

400 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Muskatnuss

1 Messerspitze(n)

Weizentoast

1 Scheibe(n), klein

Milch, entrahmt, 0,3 % Fett

60 ml

Tatar, roh

300 g

Eier, Hühnereier

1 Stück, Gewichtsklasse M

Senf, klassisch

1 TL

Rapsöl

2 TL

Mayonnaise/Salatcreme, bis 10 % Fett

2 EL

Tomatenmark

1 TL

Essig

1 TL

Zucker

1 TL

Anleitung

  1. Backofen auf 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) vorheizen. Blumenkohl waschen, in Röschen teilen und in Salzwasser ca. 3 Minuten blanchieren. Blumenkohl mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss vermischen, auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen und im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 20 Minuten rösten.
  2. Toast in Milch einweichen und gut ausdrücken. Tatar mit Toast, Ei, Senf, Salz und Pfeffer verkneten und aus der Masse 6 Frikadellen formen. Öl in einer Pfanne auf mittlerer bis hoher Stufe erhitzen und Frikadellen darin 5–7 Minuten von jeder Seite braten.
  3. Für den Dip Salatcreme, Tomatenmark, Essig, Zucker, Salz und Pfeffer verrühren. Frikadellen mit Cocktaildip und Blumenkohl servieren.