Foto Flat Iron Steak mit Risotto und Romana von WW

Flat Iron Steak mit Risotto und Romana

12
12
12
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
25 min
Zubereitungsdauer
10 min
Garzeit
15 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Rindersteak

300 g, Flat Iron vom Jungbullen

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

450 ml, (2 TL Instantpulver)

Zwiebel/n

1 Stück, mittelgroß

Öl, Rapsöl

2 TL

Reis, trocken

110 g, unzubereitet, Risottoreis

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Zucker

1 Prise(n)

Salat, Romanasalat/Römersalat

1 Stück, Mini-Romana

Cocktailtomaten

250 g

Öl, Olivenöl

2 TL

Essig

2 EL

Petersilie

15 g, glatt

Anleitung

  1. Flat Iron zum Temperieren aus dem Kühlschrank nehmen. 450 ml Brühe in einem kleinen Topf aufkochen. Zwiebel halbieren, schälen und fein würfeln. 1 TL Öl in einem mittleren Topf auf hoher Stufe erhitzen und Zwiebelwürfel und Risottoreis ca. 1 Minute andünsten. Ofen auf 150° C (Umluft) vorheizen.
  2. Danach mit 1 Kelle heißer Brühe ablöschen. Risotto ca. 20 Minuten auf niedriger Stufe unter regelmäßigem Rühren köcheln. Dabei nach und nach Brühe dazugeben, sodass der Reis ständig leicht bedeckt ist.
  3. 1 TL Öl in einer mittleren Pfanne auf hoher Stufe erhitzen. Fleisch waschen, trockentupfen, salzen und im heißen Öl ca. 1 Minute von jeder Seite anbraten. Anschließend pfeffern und in der Pfanne (oder auf einem Rost) im Ofen ca. 10 Minuten weitergaren.
  4. Romanasalat entstrunken, in ca. 0,5 cm dünne Streifen schneiden, waschen und trockenschleudern. Tomaten waschen und halbieren. Beides in einer großen Schüssel mit 2 TL Olivenöl, 2 EL Essig, Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker mischen.
  5. Risotto mit Salz und Pfeffer abschmecken. Petersilie waschen, trockenschütteln, Blätter vom Stiel zupfen und fein hacken. Flat Iron aus dem Ofen nehmen, in Petersilie wälzen und portionieren.
  6. Risotto auf Tellern anrichten und das Fleisch darauflegen. Romana-Tomaten-Salat in kleinen Schälchen dazureichen und Flat Iron Steak mit Risotto und Romana servieren.