Foto Fischfrikadellen in Tomatensauce von WW

Fischfrikadellen in Tomatensauce

7
5
5
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
45 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
25 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Ein wahres Fest für Frikadellenfreunde! Die leckeren Buletten schmecken toll zu Reis oder Kartoffelpüree.

Zutaten

Zwiebel/n

2 Stück, mittelgroß

Öl, Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

1 TL

Kabeljau/Dorsch, roh

500 g

Eier, Hühnereier

2 Stück, Gewichtsklasse M

Paniermehl/Semmelbrösel

8 EL

Petersilie

½ Bund

Zitronen

1 Stück, davon 1 TL abgeriebene Schale

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Öl, Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

1 EL

Tomaten, frisch

8 Stück

Tomatensaft

500 ml

Knoblauch

1 Zehe(n)

Chilipulver/Chiliflocken

1 Prise(n)

Zucker

1 TL

Anleitung

  1. Zwiebeln in Würfel schneiden. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und Zwiebelwürfel darin ca. 3 Minuten glasig dünsten.
  2. Kabeljaufilet in einer Küchenmaschine mit Zwiebelwürfeln, Eiern und Paniermehl grob pürieren. Petersilie hacken, mit Zitronenschale unter die Fischmasse mischen und mit Salz und Pfeffer kräftig würzen. Zu 12 kleinen Frikadellen formen. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, Frikadellen darin von jeder Seite ca. 5 Minuten knusprig braten und herausnehmen.
  3. Tomaten grob würfeln und im Bratensatz andünsten. Mit Tomatensaft ablöschen und ca. 5–10 Minuten bei offenem Deckel köcheln lassen. Knoblauch zerdrücken und in die Sauce geben. Mit Chiliflocken und Zucker verfeinern und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Fischfrikadellen in die Sauce setzen, darin erhitzen und nach Wunsch mit Zitronenzesten garniert servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten