Foto Feuriges Hähnchen mit Gewürzreis von WW

Feuriges Hähnchen mit Gewürzreis

8
7
7
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 5 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
30 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Chilischote/n

1 Stück

Hähnchenbrustfilet, roh

300 g

Zitronensaft

1 EL

Paprikapulver

1 TL

Chinakohl

300 g

Karotten/Möhren

200 g

Saure Sahne/Sauerrahm, 10 % Fett

3 EL

Harissa Würzpaste

1 TL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Zwiebel/n

1 Stück, klein

Öl, Olivenöl

2 TL

Reis, Langkornreis, trocken

80 g

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

300 ml

Safran

2 Prise(n), gemahlen

Kardamom

1 Messerspitze(n)

Nelken

1 Messerspitze(n), gemahlen

Anleitung

  1. Chilischote waschen, entkernen und hacken. Hähnchenbrustfilet trocken tupfen, würfeln, mit Zitronensaft, Chili und Paprikapulver in einen Gefrierbeutel geben, gut verkneten und im Kühlschrank ca. 15 Minuten marinieren.
  2. Chinakohl waschen, Boden samt Strunk entfernen und Kohl in Streifen schneiden. Karotten schälen und grob raspeln. Saure Sahne mit Harissapaste, Salz und Pfeffer verrühren und mit Kohl und Karotten vermischen.
  3. Zwiebel schälen und würfeln. Öl in einem Topf auf mittlerer Stufe erhitzen, Hähnchen darin ca. 5 Minuten rundherum braten, mit Salz und Pfeffer würzen und herausnehmen. Zwiebeln im Bratensatz ca. 2 Minuten andünsten, Reis dazugeben und ca. 2 Minuten mitdünsten.
  4. Reis mit Brühe ablöschen, Safran, Kardamom, Nelken, Salz und Pfeffer dazugeben und mit Deckel ca. 20 Minuten garen. Hähnchen dazugeben, kurz erwärmen und Hähnchen mit Gewürzreis und Kohlsalat servieren.