Fenchel-Hack-Pfanne mit Schafskäse

8
8
8
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
50 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
30 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Durch den leicht anisartigen und süßlichen Geschmack von Fenchel wird die Fenchel-Hack-Pfanne zu einer interessanten und tollen Kombination.

Zutaten

Fenchel

3 Knolle(n), groß

Zitronensaft

1 EL

Paprika

1 Stück, rot

Öl, Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

2 TL

Tatar, roh

400 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Reis, Langkornreis, trocken

120 g, 10-Minuten-Reis

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

300 ml, (1 TL Instantpulver)

Schafskäse/Feta 25 % Fett i. Tr. (9 % Fett absolut)

200 g

Basilikum

1 TL

Anleitung

  1. Fenchel waschen, halbieren, den Strunk entfernen und Fenchel in feine Streifen schneiden. Fenchelstreifen mit Zitronensaft beträufeln und in Salzwasser ca. 8–10 Minuten garen. Fenchel abgießen.
  2. Paprika waschen, entkernen und würfeln. Öl in einer Pfanne erhitzen und Paprikawürfel darin ca. 3–4 Minuten anbraten. Tatar zufügen und weitere ca. 5 Minuten krümelig braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Reis zufügen, mit Brühe ablöschen und ca. 10 Minuten garen. Fenchelstreifen zufügen und erhitzen.
  3. Schafskäse würfeln und mit Basilikum unter die Fenchel-Hack-Pfanne heben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Fenchel-Hack-Pfanne mit Schafskäse servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten