Foto Ente in Tomaten-Trauben-Sauce von WW

Ente in Tomaten-Trauben-Sauce

11
11
11
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
55 min
Zubereitungsdauer
55 min
Garzeit
0 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Dieses edle Gericht wird auch die anspruchsvollsten Feinschmecker in Ihrer Familie überzeugen.

Zutaten

Schalotten

4 Stück

Entenbrust, ohne Haut, roh

240 g

Öl, Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

2 TL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Tomatenmark

1 TL

Saft, Traubensaft

100 ml, rot

Tomaten, passiert

250 g

Essig, Sherry-Essig

1 EL, (ersatzweise Rotweinessig)

Lorbeer

1 Blatt/Blätter

Nudeln, trocken, jede Sorte

100 g, Bandnudeln

Bohnen (Busch-/Schnitt-/Stangenbohnen)

500 g, (TK)

Weintrauben

1 Hand voll, kernlos, rot

Bohnenkraut

1 TL, gehackt

Oregano

1 TL

Anleitung

  1. Schalotten schälen und vierteln. Entenbrust abspülen und trocken tupfen. Öl in einer Pfanne erhitzen, Entenbrust darin ca. 2 Minuten von jeder Seite anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen und in eine Auflaufform (ca. 15 x 20 cm) legen.
  2. Schalottenviertel mit Tomatenmark im Bratensatz ca. 2 Minuten anbraten. Mit Traubensaft und Tomaten ablöschen, mit Essig verfeinern, Lorbeerblatt zugeben und Sauce ca. 10 Minuten einkochen lassen. Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen.
  3. Lorbeerblatt entfernen, Sauce über der Entenbrust verteilen und im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 20–25 Minuten garen. Nudeln und Bohnen jeweils nach Packungsanweisung in Salzwasser garen. Trauben waschen und halbieren.
  4. Nudeln und Bohnen abgießen und Bohnen mit Salz, Pfeffer und Bohnenkraut abschmecken. Entenbrust in Tomaten-Trauben-Sauce mit Traubenhälften garnieren und mit Nudeln und Bohnen servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten