Foto Chinapfanne mit Pilzen von WW

Chinapfanne mit Pilzen

8
8
8
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
30 min
Zubereitungsdauer
10 min
Garzeit
20 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Viele Gemüsesorten machen dieses Gericht zu einem Hochgenuss, der durch passende Gewürze perfektioniert wird!

Zutaten

Champignons, frisch

150 g

Shiitake-Pilze

150 g

Chilischote/n

1 Stück, rot

Frühlingszwiebeln/Lauchzwiebeln

1 Bund

Reis, Langkornreis, trocken

80 g, Basmati

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Öl, Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

1 TL

Tatar, roh

270 g

Pfeffer

1 Prise(n)

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

200 ml, (1 TL Instantpulver)

Nüsse, Erdnüsse, geröstet und gesalzen

1 TL, gehackt

Chilisauce (auf Tomatenbasis)

1 TL

Gewürz

½ TL, 5-Gewürze-Pulver

Saucenbinder (Instantpulver)

1 TL, hell

Honig

½ TL

Mungobohnensprossen

150 g

Anleitung

  1. Champignons und Shiitakepilze trocken abreiben und in mundgerechte Stücke schneiden. Chilischote waschen, entkernen und in feine Ringe schneiden. Lauchzwiebeln waschen und ebenfalls in Ringe schneiden. Reis nach Packungsanweisung in Salzwasser garen.
  2. Öl in einer Pfanne oder einem Wok erhitzen, Tatar darin krümelig anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen. Lauchzwiebelringe und Pilzstücke zufügen, kurz mitbraten und mit Brühe ablöschen. Chiliringe, Erdnüsse und süß-saure Sauce unterheben und mit 5-Gewürze-Pulver würzen. Alles ca. 5 Minuten köcheln lassen. Saucenbinder einrühren. Mit Honig verfeinern. Mungobohnensprossen waschen, abtropfen lassen und kurz vor Ende der Garzeit zufügen.
  3. Reis unterheben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und Chinapfanne mit Pilzen servieren.