Foto Cheeseburger-Bomben von WW

Cheeseburger-Bomben

5
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 10 min
Zubereitungsdauer
40 min
Garzeit
30 min
Portion(en)
10
Schwierigkeitsgrad
Mittel

Zutaten

Zwiebel/n

1 Stück, groß

Rapsöl

1 TL

Tatar, roh

250 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Weizenmehl

260 g

Backpulver

2 TL

Griechischer Joghurt, Natur, bis 0,2 % Fett

250 g

Gewürzgurke/n

50 g

Käse, gerieben, 30 % Fett i. Tr.

100 g

Senf, klassisch

2 EL

Ketchup, kalorienreduziert/light

4 EL

Eier, Hühnereier

1 Stück, Gewichtsklasse M

Sesam

1 TL

Anleitung

  1. Zwiebel schälen und würfeln. Öl in einer Pfanne auf mittlerer bis hoher Stufe erhitzen, Tatar mit Zwiebeln darin ca. 5 Minuten braten und mit Salz und Pfeffer würzen. Mehl mit Backpulver, 1 TL Salz und Joghurt verrühren und Teig ca. 5 Minuten ruhen lassen. Gewürzgurken würfeln.
  2. Backofen auf 220° C (Gas: Stufe 4, Umluft: 200° C) vor- heizen. Teig in 10 Stücke teilen, zu Kugeln formen und zu 10 Kreisen ausrollen. Käse, Tatar, Gewürzgurken, Senf und Ketchup in die Mitte der Teigkreise geben und Teig über der Füllung zu Kugeln verschließen. Cheeseburger-Bomben mit der Naht nach unten auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen.
  3. Ei verquirlen, Teig damit bestreichen und mit Sesam bestreuen. Cheeseburger-Bomben im Backofen auf mittlerer Schiene 20–25 Minuten backen und servieren.