Foto Bunter Frühlingssalat mit Hähnchen und Joghurtdressing von WW

Bunter Frühlingssalat mit Hähnchen und Joghurtdressing

10
8
8
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
25 min
Zubereitungsdauer
25 min
Garzeit
0 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Dieser frische Salat läutet die schöne Frühlingszeit perfekt ein!

Zutaten

Gewürz

4 g, Peppers No. 1

Öl, Rapsöl

2 TL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Hähnchenbrustfilet, roh

2 Stück, (ca. 240 g)

Radieschen

1 Bund

Karotten/Möhren

2 Stück, mittel

Salat, Salatherzen

2 Stück, (Mini-Romana)

Weintrauben

100 g, blau

Zitronen

1 Stück, unbehandelt

Brot, Baguettebrot

½ Stange(n), (Korn)

Petersilie

5 g

Basilikum

10 g

Joghurt, Magermilchjoghurt, Natur, bis 0,5 % Fett

150 g

Honig

2 TL

Anleitung

  1. Ofen auf 200° C (Umluft) vorheizen. Peppers No. 1 mit Öl in einem tiefen Teller mischen und mit Salz würzen. Hähnchenbrustfilets waschen, trocken tupfen und in der Marinade wenden. Radieschen waschen und hobeln. Karotten schälen und raspeln. Salat quer in ca. 1–2 cm breite Streifen schneiden, im Sieb waschen und abtropfen oder trocken schleudern.
  2. Trauben waschen und halbieren. Zitrone waschen und trocken tupfen. 1/2 TL Zitronenschale abreiben und 1–2 EL Zitronensaft auspressen. Baguette im Ofen ca. 10 Minuten backen.
  3. Eine Pfanne auf mittlerer bis hoher Stufe erhitzen, Hähnchenbrustfilets darin ca. 4–5 Minuten von jeder Seite braten und mit Pfeffer würzen.
  4. Petersilie und Basilikum waschen, trocken schütteln und Blätter fein hacken. Für das Dressing in einer Schüssel Joghurt, Petersilie, Basilikum und Honig verrühren und mit Zitronensaft, Zitronenschale, Salz und Pfeffer abschmecken. Karottenraspel, Salat, Radieschenhobel und Traubenhälften mit dem Dressing vermischen.
  5. Hähnchenschnitzel in Streifen schneiden. Bunten Frühlingssalat mit Hähnchen und Joghurtdressing auf Tellern anrichten und mit Baguette servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten