Foto Brotauflauf mit Schokolade und Granatapfel von WW

Brotauflauf mit Schokolade und Granatapfel

7 - 9
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
1 Std.
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
45 min
Portion(en)
8
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Hammermühle glutenfrei Sauerteigbrot

220 g

Halbfettmargarine, 39 % Fett

20 g

Weiße Schokolade

80 g

Granatapfel

½ Stück

Eier, Hühnereier

6 Stück, Gewichtsklasse M

Milch, entrahmt, 0,3 % Fett

375 ml

Zucker

1 EL

Vanillearoma

1 TL, -extrakt

Anleitung

  1. Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen. Sauerteigbrot in Scheiben schneiden, jeweils halbieren und mit Margarine bestreichen. Schokolade fein hacken. Granatapfel vierteln, Kerne herauslösen und 1 EL beiseitestellen. Eier mit Milch, Zucker und Vanilleextrakt verquirlen.
  2. Brot,Schokolade und Granatapfel abwechselnd in eine Auflaufform (ca. 20 x 25 cm) schichten. Eimischung darübergießen und ca. 15 Minuten ziehen lassen. Auflaufform in eine größere Form (ca. 20 x 30 cm) stellen und Wasser angießen. Brotauflauf im Backofen auf mittlerer Schiene 40–45 Minuten backen, mit restlichen Granatapfelkernen bestreuen und servieren.