Foto Broccoliflan im Nudelsüppchen von WW

Broccoliflan im Nudelsüppchen

7
5
5
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 30 min
Zubereitungsdauer
30 min
Garzeit
1 Std.
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Ein kleines grünes Ofenwunder, das lecker schmeckt.

Zutaten

Broccoli

600 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Crème légère

80 g

Eier, Hühnereier

3 Stück, Gewichtsklasse M

Pfeffer

1 Prise(n)

Zwiebel/n

1 Stück, mittelgroß

Karotten/Möhren

4 Stück, mittel

Öl, Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

1 TL

Wein, Weißwein, trocken

100 ml

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

1000 ml, (5 TL Instantpulver)

Nudeln, trocken, jede Sorte

80 g, Buchstabennudeln

Anleitung

  1. Für den Flan Broccoli in Röschen teilen, 500 g in kochendem Salzwasser garen und abtropfen lassen. Broccoli pürieren und Crème légère und Eier unterrühren. Masse mit Salz und Pfeffer abschmecken, in 4 Förmchen (Durchmesser 8 cm) füllen, in ein Wasserbad stellen und im vorgeheizten Backofen auf mittlerer Schiene bei 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) ca. 35–40 Minuten backen.
  2. Für die Suppe Zwiebel und Karotten in Würfel schneiden. Öl in einem Topf erhitzen, restliche Broccoliröschen, Zwiebel- und Karottenwürfel darin ca. 3 Minuten andünsten, mti Salz und Pfeffer würzen, mit Weißwein ablöschen, Gemüsebrühe angießen und Nudeln dazugeben.
  3. Suppe ca. 10 Minuten garen. Flan aus den Förmchen in Suppenteller stürzen und Suppe dazugeben.