Foto Brasilianische Feijoada von WW

Brasilianische Feijoada

8
5
5
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
2 Std. 15 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
1 Std. 55 min
Portion(en)
6
Schwierigkeitsgrad
Mittel

Zutaten

Schwarze Bohnen, trocken

200 g

Schweinefilet

200 g

Bauchspeck

40 g

Wurst, Bratwurst

200 g

Zwiebel/n

1 Stück, klein

Knoblauch

3 Zehe(n)

Öl, Olivenöl

1 EL

Lorbeer

1 Blatt/Blätter

Schnittlauch

2 EL

Petersilie

2 EL, gehackt

Wasser

400 ml

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Anleitung

  1. Bohnen in einer großen Schüssel mit 1 Liter Wasser bedecken und über Nacht einweichen. Schweinefilet trocken tupfen und in Würfel schneiden. Speck hacken und Bratwurst in dünne Scheiben schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln. Knoblauch hacken.
  2. Öl in einem Topf auf mittlerer Stufe erhitzen und Schweinefiletwürfel, Wurstscheiben und Speck darin 5–6 Minuten anbraten. Zwiebelwürfel, Knoblauch, Lorbeerblatt, Schnittlauch und Petersilie dazugeben und unter ständigem Rühren weitere ca. 10 Minuten garen.
  3. Mit 300 ml Wasser ablöschen und weitere ca. 30 Minuten köcheln lassen. Bohnen samt Einweichwasser dazugeben und weitere ca. 40 Minuten köcheln lassen, dabei gelegentlich restliches Wasser nachgießen, sodass der Eintopf leicht bedeckt ist. Mit einem Schaumlöffel gegebenenfalls Schaum entfernen.
  4. Feijoada mit Salz und Pfeffer würzen und weitere ca. 20 Minuten köcheln lassen, bis der Eintopf eindickt. Feijoada servieren.