Foto Blumenkohlsalat mit feurigem Rinderfilet von WW

Blumenkohlsalat mit feurigem Rinderfilet

7
6
6
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std.
Zubereitungsdauer
40 min
Garzeit
20 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Wer bei Blumenkohl direkt an Sauce hollandaise denkt, bekommt hier eine neue Idee. Köstlich auch als Low-Carb-Abendessen.

Zutaten

Chilischote/n

1 Stück, rot, klein

Knoblauch

1 Zehe(n)

Öl, Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

2 TL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Rinderfilet

240 g

Blumenkohl

750 g

Petersilie

½ Bund, glatt

Zitronen

½ Stück

Joghurt, Magermilchjoghurt, Natur, bis 0,5 % Fett

150 g

Chutney

2 EL, Mango

Anleitung

  1. Chilischote waschen, entkernen und würfeln. Für die Marinade Knoblauch pressen und mit Öl, Chiliwürfeln, Salz und Pfeffer verrühren. Filet trocken tupfen und in Streifen schneiden. Marinade und Filetstreifen in einen Gefrierbeutel geben, gut verkneten und im Kühlschrank ca. 30 Minuten marinieren.
  2. Blumenkohl waschen und in Röschen teilen. Blumenkohlröschen in Salzwasser ca. 8–10 Minuten vorgaren, abgießen und kalt abschrecken. Petersilie waschen, trocken schütteln und grob hacken. Zitronenhälfte auspressen. Für das Dressing Joghurt mit Chutney und 2 EL Zitronensaft verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Filetstreifen ohne weitere Fettzugabe in einer Pfanne ca. 2–3 Minuten rundherum anbraten und mit Blumenkohlröschen und Dressing vermischen. Blumenkohlsalat mit Petersilie bestreut servieren.