Biskuitrolle

6
6
6
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
22 min
Zubereitungsdauer
10 min
Garzeit
12 min
Portion(en)
8
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Super für fruchtige Marmeladenfüllungen. Besonders festlich mit Frischkäse und Obststückchen.

Zutaten

Eier, Hühnereier

1 Stück, Gewichtsklasse M

Eier, Hühnerei, Eiklar

3 Stück

Zucker

110 g

Mehl, Weizenmehl

110 g

Gelee/Marmelade/Konfitüre, kalorienreduziert

135 g

Anleitung

  1. Ofen auf 200° C vorheizen. Backform (Ø ca. 30 x 23 cm) mit Backpapier auslegen.
  2. Das Ei, 1 Eiweiß und Zucker locker cremig verrühren.
  3. In einer separaten Schüssel die restlichen 2 Eiweiß zu Schnee aufschlagen.
  4. Den Eischnee gleichmäßig unter die Zucker-Ei-Masse heben. Mehl darüber sieben; vorsichtig unterheben.
  5. Teig in die Backform geben, abgedeckt 10–12 Minuten goldbraun backen.
  6. Den Biskuit auf einer Lage Küchenpapier stürzen, unter der ein feuchtes Küchentuch liegt. Das warme Backpapier aus der Backform sofort entfernen. Die Ränder mit einem Küchenmesser gerade schneiden; aufrollen, so dass das frische, kühle Backpapier in der Teigrolle ist. Abkühlen.
  7. Kalten Biskuitkuchen abrollen und mit Marmelade bestreichen. Erneut aufrollen und in 8 Scheiben aufschneiden. Schmeckt am besten am selben Tag.