Foto Auberginen-Hack-Pfanne mit Orangen-Sesam-Joghurt von WW

Auberginen-Hack-Pfanne mit Orangen-Sesam-Joghurt

8
7
7
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
35 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
20 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Zwiebel/n

1 Stück, klein

Knoblauch

1 Zehe(n)

Öl, Rapsöl

2 TL

Tatar, roh

500 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Paprikapulver

1 TL

Auberginen

2 Stück, mittelgroß

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

200 ml, (1 TL Instantpulver)

Orangen/Apfelsinen

1 Stück, unbehandelt

Joghurt, Magermilchjoghurt, Natur, bis 0,5 % Fett

250 g

Tahin Sesampaste

3 TL

Brot, Fladenbrot/Pide

4 Ecke(n)

Koriander

2 EL, gehackt

Anleitung

  1. Zwiebel schälen und mit Knoblauch fein würfeln. Öl in einer tiefen Pfanne auf hoher Stufe erhitzen und Zwiebeln mit Knoblauch darin 2–3 Minuten anbraten. Tatar zufügen, mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen und krümelig anbraten. Auberginen waschen, würfeln, in die Pfanne geben und 2–3 Minuten mitbraten. Mit Brühe ablöschen und ca. 10 Minuten garen.
  2. Für den Orangen-Sesam-Joghurt 1 TL Orangenschale abreiben, 1/2 Orange auspressen und restliche Orangenhälfte in Spalten schneiden. Joghurt mit Orangensaft, -schale und Tahin verrühren und mit Salz abschmecken. Fladenbrot in Stücke schneiden und rösten. Koriander unter die Pfanne rühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Auberginen- Hack-Pfanne mit Orangenspalten garnieren und mit Orangen- Sesam-Joghurt und Fladenbrot servieren.