Foto Aprikosen-Mandelkuchen von WW

Aprikosen-Mandelkuchen

7
7
7
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 20 min
Zubereitungsdauer
10 min
Garzeit
45 min
Portion(en)
12
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Der Geschmack des Rosmarins gibt dem Fruchtkuchen eine besondere Note.

Zutaten

Zucker

150 g

Margarine, Halbfettmargarine, 39 % Fett

125 g

Eier, Hühnereier

2 Stück, Gewichtsklasse M

Mehl, Weizenmehl

100 g

Backpulver

1 TL

Mandeln

75 g, gemahlen

Rosmarin

1 TL, frisch, fein gehackt

Saft, Orangensaft

4 EL

Aprikosen, frisch

6 Stück

Mandeln

20 g, gehobelt

Anleitung

  1. Backofen auf 190° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 170° C) vorheizen. Backblech (ca. 20 cm x 26 cm) mit Backpapier auslegen.
  2. Zucker mit Margarine verrühren. Eier leicht verquirlen und nach und nach unter die Zuckermischung schlagen. Nach und nach Mehl, Backpulver, gemahlene Mandeln und Rosmarin unterheben und Orangensaft unterrühren.
  3. Teig auf dem Backblech verstreichen. Aprikosen waschen, halbieren, den Stein entfernen und Aprikosenhälften auf dem Teig verteilen. Mandelblättchen darüberstreuen.
  4. Im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 25 Minuten backen. Temperatur auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) reduzieren und weitere ca. 20 Minuten backen. Aprikosen-Mandelkuchen ca. 20 Minuten abkühlen lassen und servieren.