Foto Ananas-Reis-Torte mit Kokosboden von WW

Ananas-Reis-Torte mit Kokosboden

7
7
6
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
2 Std. 35 min
Zubereitungsdauer
35 min
Garzeit
0 min
Portion(en)
12
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Torte mal anders: mit cremigem Milchreis, fruchtiger Ananas und Kokosraspeln als Kuchenboden

Zutaten

Haferflocken/Vollkornhaferflocken

100 g, zart

Kokosraspel

30 g

Löffelbiskuits

50 g

Margarine, Halbfettmargarine, 39 % Fett

130 g

Ananas, frisch

½ Stück, verzehrbarer Anteil

Reis, Milchreis, trocken

150 g

Wasser

450 ml

Zitronensaft

1 TL

Joghurt, Natur, bis 1,8 % Fett, fettarm

100 g

Zucker

80 g

Anleitung

  1. Haferflocken und Kokosraspel in einer Pfanne fettfrei auf mittlerer Stufe ca. 3–4 Minuten rösten. Löffelbiskuits in einen Gefrierbeutel geben und mit einem Nudelholz oder Fleischklopfer zerkleinern. Margarine in einem Topf schmelzen, mit Haferflocken, Löffelbiskuits und Kokosraspeln verkneten. Kokosmasse in einer mit Backpapier ausgelegten Springform (Ø 26 cm) verteilen, fest andrücken und ca. 30 Minuten kalt stellen.
  2. Ananas schälen, vierteln, den Strunk entfernen, fein würfeln und 2 EL Ananaswürfel beiseitestellen. Milchreis nach Packungsanweisung in Wasser garen, bis das Wasser verkocht ist. Ananaswürfel unterheben und kurz mitgaren. Zitronensaft mit Joghurt und Zucker verrühren und unter den Milchreis heben.
  3. Milchreis-Ananas-Mischung noch warm auf dem Boden verteilen und Torte ca. 2 Stunden auskühlen lassen. Ananas-Reis-Torte mit restlichen Ananaswürfeln garnieren und servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten