Amarettinifeigen

3
3
3
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
25 min
Zubereitungsdauer
10 min
Garzeit
15 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Frische Feigen sind natursüß und eignen sich sowohl für süße Nachspeisen, als auch für herzhafte Vorspeisen. Hier eine Variation mit Amarettini!

Zutaten

Amarettini

10 Stück

Mascarpone, fettreduziert

1 EL

Magerquark

3 EL

Feigen, frisch

4 Stück, groß

Anleitung

  1. Amarettini in einen Gefrierbeutel geben und mit einem Nudelholz oder Fleischklopfer grob zerkleinern. Mascarpone mit Quark glatt rühren und Amarettinibrösel unterheben.
  2. Feigen waschen, kreuzförmig einschneiden und leicht auseinanderdrücken. Mit der Amarettinicreme füllen, auf je 1 Stück Alufolie (ca. 20 x 20 cm) setzen und verschließen. Auf dem Grill ca. 15 Minuten grillen und servieren.