Foto Scharfes Quinoa-Chili von WW

Scharfes Quinoa-Chili

11
7
2
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
40 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
20 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Zwiebel/n

1 Stück, mittelgroß

Paprika

1 Stück, rot

Süßkartoffeln

250 g

Kidneybohnen (Konserve)

255 g, Abtropfgewicht

Mais (Konserve)

285 g, Abtropfgewicht

Olivenöl

1 EL

Knoblauch

2 Zehe(n)

Chilipulver/Chiliflocken

2 TL

Kreuzkümmel/Cumin

1 TL

Quinoa, trocken

100 g, bunt

Tomaten (Konserve)

400 g, stückig

Gemüsebrühe, zubereitet

250 ml, (1 TL Instantpulver)

Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Saure Sahne/Sauerrahm, 10 % Fett

80 g

Koriander

3 EL, gehackt

Anleitung

  1. Zwiebel schälen und würfeln. Paprika waschen, entkernen und in Stücke schneiden. Süßkartoffeln schälen und in ca. 2 cm große Stücke schneiden. Kidneybohnen abspülen und mit Mais abtropfen lassen.
  2. Öl in einem Topf auf mittlerer Stufe erhitzen und Zwiebel- und Paprikawürfel darin ca. 5 Minuten andünsten. Knoblauch dazupressen und mit Chilipulver und Kreuzkümmel würzen.
  3. Quinoa mit Tomaten, Brühe, Süßkartoffelstücken, Kidneybohnen und Mais zufügen, ca. 20 Minuten köcheln lassen und mit Salz und Pfeffer würzen. Scharfes Quinoa-Chili mit Sauerrahm und Koriander garniert servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten