Foto Rotbarsch mit grüner Sauce von WW

Rotbarsch mit grüner Sauce

10
7
7
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
25 min
Zubereitungsdauer
25 min
Garzeit
0 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Aus den Tiefen des Atlantiks auf deinen Teller - Rotbarsch ist ein besonders fettarmer Fisch und äußerst wohlschmeckend.

Zutaten

Tomaten, frisch

600 g

Schalotten

1 Stück

Essig, Balsamicoessig

1 EL, hell

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

2 EL, (1 Prise Instantpulver)

Kräuter

5 EL, gehackt, gemischt

Öl, Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

2 TL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Zitronen

½ Stück

Rotbarsch, roh

250 g, (2 Filets)

Joghurt, Magermilchjoghurt, Natur, bis 0,5 % Fett

150 g

Crème légère

3 EL

Brötchen, Baguettebrötchen

1 Stück

Anleitung

  1. Für den Tomatensalat Tomaten waschen und in Spalten schneiden. Schalotte schälen und in Ringe schneiden. Balsamicoessig mit Brühe, Schalottenringen, 1 EL Kräuter und 1 TL Öl verrühren. Salzen, pfeffern und unter die Tomaten heben.
  2. Zitronenhälfte auspressen. Rotbarschfilets abspülen und trocken tupfen. Mit 1 TL Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen. Restliches Öl in einer Pfanne erhitzen und Rotbarschfilets darin ca. 3 Minuten von jeder Seite braten.
  3. Restliche Kräuter mit Joghurt, Crème légère und 1 TL Zitronensaft pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Baguettebrötchen in Scheiben schneiden, mit Rotbarschfilets, grüner Sauce und Tomatensalat servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten