Foto Putenfilet mit Zaziki und Spitzkohlsalat von WW

Putenfilet mit Zaziki und Spitzkohlsalat

6
2
2
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
50 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
20 min
Portion(en)
1
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Das Putenfilet kannst du auch prima auf den Grill legen!

Zutaten

Spitzkohl

100 g

Karotten/Möhren

1 Stück, mittel

Essig

2 EL

Zucker

1 Prise(n)

Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Oregano

1 Prise(n)

Rapsöl

1 TL

Putenbrustfilet/Putenschnitzel, roh

200 g

Pesto verde/grün

1 TL

Salatgurke/n

½ Stück

Magerquark

100 g

Magermilchjoghurt, Natur, bis 0,5 % Fett

3 EL

Anleitung

  1. Backofen auf 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) vorheizen. Spitzkohl und Karotte in feine Streifen schneiden. Für die Marinade Essig, Zucker, Salz, Pfeffer, Oregano und Öl verrühren. Kohl- und Karottenstreifen gut mit der Marinade mischen und zugedeckt ca. 15 Minuten ziehen lassen.
  2. Putenbrustfilet salzen, mit Pesto einreiben und im Backofen mit Grillfunktion auf mittlerer Schiene ca. 20 Minuten grillen. Gurke fein raspeln und in einem Sieb gut ausdrücken. Quark, Joghurt und Gurkenraspel verrühren, mit Salz und Pfeffer kräftig würzen. Putenfilet mit Zaziki und Spitzkohlsalat schmecken lassen.

Jetzt mit meinWW™ starten