Gefüllte Weinblätter

1
1
1
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 50 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
1 Std. 30 min
Portion(en)
16
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Diese Version des Klassikers schmeckt durch die leckeren Gewürze mindestens so gut wie das Original. Toll als Vorspeise oder zu einem einfachen Salat.

Zutaten

Reis, Langkornreis, trocken

220 g

Zwiebel/n

160 g, gehackt

Dill

2 TL, frisch, gehackt

Minze

50 g, frisch, gehackt

Bouillon/Brühe, zubereitet

900 ml

Zitronensaft

3 TL

Weinblätter, in Salzlake

125 g

Anleitung

  1. Reis, Zwiebeln, Dill und Minze in eine geeignet große Pfanne geben und erhitzen. Alles anschwitzen, bis die Zwiebeln weich sind. Dabei oft durchrühren, damit der Reis nicht anbrennt. Die Hälfte der Gemüsebrühe hinzugeben, die Hitze reduzieren und etwa 25 Minuten köcheln lassen, bis der Reis gar ist. Zitronensaft hinzugeben und vom Herd nehmen.
  2. Die Weinblätter mit der glänzenden Seite nach unten auf eine flache Unterlage geben. Auf den Rand jedes Blattes einen gehäuften TL der Reismischung geben. Die Seiten der Blätter einfalten und von der gefüllten Seite aus aufrollen. Die gefüllten Blätter Seite an Seite in eine flache Schale legen, dabei möglichst keine Lücken lassen.
  3. Die restliche Brühe über die Weinblätter geben. Alles bei mittlerer Hitze aufkochen lassen. Nun die Hitze reduzieren, einen Deckel auf die Pfanne geben und alles für etwa 60 Minuten köcheln lassen. Die Pfanne vom Herd nehmen und etwa 30 Minuten bis zum Servieren abkühlen lassen. Pro Portion 2 gefüllte Blätter servieren

Jetzt mit meinWW™ starten