Foto Dreierlei Fischfilets auf Salatbett von WW

Dreierlei Fischfilets auf Salatbett

8
5
5
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
30 min
Zubereitungsdauer
25 min
Garzeit
5 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Hier freut sich der Fischfreund und der Salatfan gleichermaßen.

Zutaten

Schnittlauch

½ Bund

Zitronen

½ Stück

Tafelmeerrettich

2 TL

Buttermilch, Natur

150 ml

Honig

1 TL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Salat, Eichblatt

1 Kopf

Salat, Kopfsalat

1 Kopf

Gurke, Salatgurken/Schlangengurken

1 Stück

Scholle, roh

150 g

Rotbarsch, roh

150 g

Lachs, roh

125 g

Öl, Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

4 TL

Toastbrot, Vollkorntoast

6 Scheibe(n), klein

Preiselbeeren (Konserve)

1 EL

Anleitung

  1. Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in Ringe schneiden. Für das Dressing Zitronenhälfte auspressen, mit Meerrettich, Schnittlauch, Buttermilch und Honig verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Salate waschen, trocken schleudern und in mundgerechte Stücke zerteilen. Gurke waschen, halbieren und in Scheiben schneiden.
  2. Fischfilets abspülen, trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer würzen und jeweils in 4 Stücke schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und Fischfilets darin ca. 2–3 Minuten von jeder Seite braten. Toast rösten und in Dreiecke schneiden. Salat und Gurkenscheiben mit Dressing vermischen und auf Tellern verteilen. Fischfilets darauf anrichten und mit Preiselbeeren garnieren. Dreierlei Fischfilets auf Salatbett mit Toastecken servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten