Foto Türkischer Auberginen-Dip von WW

Türkischer Auberginen-Dip

5
5
5
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
25 min
Zubereitungsdauer
5 min
Garzeit
20 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Dazu schmeckt Gemüserohkost wie Gurken-, Paprika- und Karottenstifte.

Zutaten

Auberginen

3 Stück, mittelgroß

Kreuzkümmel/Cumin

½ TL, Kuminsamen

Tahin Sesampaste

6 TL

Zitronensaft

1 Spritzer

Koriander

3 EL, frisch, gehackt

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Brot, Fladenbrot/Pide

200 g, weich, (4 Ecken à 25 g)

Anleitung

  1. Backofengrill auf höchster Stufe vorheizen. Auberginen waschen, Haut rundherum einstechen und auf einem Grillrost im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 20 Minuten grillen.
  2. Auberginen abkühlen lassen, halbieren, Fleisch herauslösen und die zu dunkle Haut entfernen. Kuminsamen fettfrei in einer Pfanne ca. 1 Minute rösten und mit Auberginenfleisch, Tahinpaste und Zitronensaft pürieren. Koriander unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Fladenbrot vierteln, toasten und mit dem Dip servieren.