Foto Tagliatelle mit Räucherlachs und Frühlingszwiebeln von WW

Tagliatelle mit Räucherlachs und Frühlingszwiebeln

13
10
10
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
30 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
15 min
Portion(en)
1
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Genießen Sie in Ruhe die italienische Lebensfreude mit dieser feinen Pastaspezialität. Ganz einfach nachzukochen!

Zutaten

Nudeln, trocken, jede Sorte

70 g, Tagliatelle

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Frühlingszwiebeln/Lauchzwiebeln

1 Bund

Öl, Olivenöl

1 TL

Essig, Balsamicoessig

2 EL, hell

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

200 ml, (1TL Instantpulver)

Frischkäse, bis 5 % Fett absolut

3 EL

Lachs, geräuchert/Räucherlachs

60 g

Pfeffer

1 Prise(n)

Anleitung

  1. Tagliatelle nach Packungsanweisung in kochendem Salzwasser bissfest garen, abtropfen lassen und abschrecken.
  2. Frühlingszwiebeln in Ringe scheiden. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und Frühlingszwiebelringe darin ca. 3 Minuten andünsten. Mit Essig und Brühe ablöschen und Frischkäse einrühren.
  3. Lachs in Streifen schneiden, untermischen und mit Salz und Pfeffer kräftig würzen. Nudeln untermischen, erhitzen und servieren.