Foto Rigatoni mit Basilikumpesto und Tomatensalat von WW

Rigatoni mit Basilikumpesto und Tomatensalat

12
12
12
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
30 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
15 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Basilikumpesto lässt die Nudel ganz groß rauskommen! Frischer Tomatensalat passt ideal dazu.

Zutaten

Nudeln, trocken, jede Sorte

80 g, Rigatoni

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pinienkerne

1 EL

Knoblauch

3 Zehe(n)

Basilikum

½ Bund

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

70 ml, (1/2 TL Instantpulver)

Öl, Rapsöl

2 EL

Parmesan/Montello Parmesan

4 EL, gerieben

Pfeffer

1 Prise(n)

Tomaten, frisch

600 g

Frühlingszwiebeln/Lauchzwiebeln

4 Stück

Essig, Balsamicoessig

1 EL, hell

Petersilie

1 TL, gehackt

Anleitung

  1. Für die Rigatoni Nudeln in Salzwasser nach Packungsanweisung bissfest kochen. Pinienkerne in einer Pfanne fettfrei rösten, mit Knoblauch, Basilikum, 1 EL fertige Brühe und Öl pürieren. Parmesan untermischen, salzen und pfeffern.
  2. Nudeln abgießen, mit Basilikumpesto vermengen und ca. 5 Minuten warm stellen.
  3. Für den Salat Tomaten in Scheiben, Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden. Restliche Brühe und Essig verrühren, über den Salat geben, mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Petersilie bestreuen. Rigatoni mit Tomatensalat servieren.