Foto Reissalat mit Walnuss-Ricotta-Pesto von WW

Reissalat mit Walnuss-Ricotta-Pesto

8
7
7
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
30 min
Zubereitungsdauer
25 min
Garzeit
5 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Reis, Langkornreis, trocken

70 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Erbsen

100 g, TK

Tomaten, getrocknet, ohne Öl

4 Stück

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

50 ml, heiß (1/4 TL Instantpulver)

Basilikum

2 Zweig(e)

Paprika

2 Stück, rot und gelb

Gurke, Salatgurken/Schlangengurken

½ Stück

Nüsse, Walnüsse

2 EL, gehackt

Ricotta

2 EL

Chilipulver/Chiliflocken

1 Prise(n)

Essig, Balsamicoessig

1 TL, dunkel

Anleitung

  1. Reis nach Packungsanweisung in Salzwasser garen. Erbsen ca. 5 Minuten vor Ende der Garzeit untermischen und mitgaren. Tomaten ca. 10 Minuten in Brühe einweichen. Basilikum waschen und trocken schütteln. Paprika und Gurke waschen, Paprika entkernen und beides in kleine Würfel schneiden.
  2. Für das Pesto Tomaten samt Brühe mit Walnüssen, Basilikum, Ricotta, Chiliflocken und Essig pürieren und mit Salz und Pfeffer würzen. Reis und Erbsen mit Paprika-, Gurkenwürfeln und Pesto mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Reissalat servieren.